Zitate über die Ehe

Zitate über die Ehe, die Liebe und das Leben.

Ein paar wahre Worte zum Thema Ehe und Liebe.

Da kann sich jeder seinen Spruch raussuchen,

aber diesen vielleicht nicht ganz so wörtlich

nehmen.


Sie haben auch noch ein Zitat auf Lager?

Sofort an uns Mailen:  

 

"Die Erfahrung lehrt, dass Liebe nicht darin besteht,
dass man einander ansieht, sondern das man
gemeinsam in die selbe Richtung blickt."
(A. de Saint-Exupéry)

"Man kann nur von der Liebe leben."
(Edith Piaf)

"Eheleute, die sich lieben, sagen tausend Dinge. Ohne zu   sprechen."
(Chinesisches Sprichwort)


"Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern."
(Coco Chanel)


"Liebe hat nichts damit zu tun, was man bekommen möchte, sondern nur mit dem, was man geben will."
(Katherine Hepburn)


"Die Musik bei einem Hochzeitszug erinnert mich immer an die Musik von Soldaten, die in den Krieg ziehen."
(Heinrich Heine 1797 - 1856), eigentlich Harry Heine, deutscher Dichter, Erzähler und Romancier

„Welchen Wein können Sie uns zu unserem zehnten Hochzeitstag empfehlen, Herr Ober?“ „Kommt drauf an, ob sie feiern oder vergessen wollen.“ (Unbekannt)

 "Die Hochzeit hat die Entführung nur deshalb abgelöst, weil niemand gern auf Geschenke verzichtet."
(Mark Twain 1835 - 1910, eigentlich Samuel Langhorne Clemens, US-amerikanischer Erzähler und Satiriker)

"Denn wo das Strenge mit dem Zarten, wo Starkes sich und Mildes paarten, da gibt es einen guten Klang. Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich das Herz zum Herzen findet. Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang." (Friedrich von Schiller 1759-1805, dt. Dichter)

"Eine Mutter braucht zwanzig Jahre, um aus ihrem Jungen einen Mann zu machen, und eine andere Frau braucht zwanzig Minuten, um aus ihm einen Narren zu machen." (Robert Lee Frost 1874-1963, amerik. Lyriker)

 "Unter allen Festen ist das Hochzeitsfest das unschicklichste. Keines sollte mehr in Stille, Demut und Hoffnung begangen werden als dieses." (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, dt. Dichter)
 
 

"Die Liebe ist ein Ich , die ein Du sucht, um ein Wir zu werden" (Claudia Schätzchen:- )